Metallfreier Zahnersatz

Metallfreier Zahnersatz muss für Sie individuell geplant und die Materialien getestet werden. Wenn Planung und Testung abgeschlossen sind, sollte zunächst ein Kostenvoranschlag angefordert werden, da diese Art von metallfreier Prothetik nur nach vorheriger Rücksprache mit der Kasse oder Versicherung abgerechnet werden können. Ein Festzuschuss steht Ihnen jedoch auch bei metallfreien Versorgungen zu. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Patient, Zahnarzt und Dentallabor. Das Ziel ist ein metallfreier Mund.

Testmaterialien schicken wir bei Bedarf nach vorhergehendem Gespräch mit dem Behandler zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.