Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Wählen Sie Ihre Seite

Vollkeramik

Verblendkeramik auf einem Keramikgerüst oder zahnförmiges Keramikgerüst oberflächlich bemalt

Für festsitzenden Zahnersatz (Kronen, Brücken sowie Inlays und Onlays) ist Vollkeramik die ästhetischste und biokompatibelste Lösung.

Es gibt auf dem Markt unterschiedliche Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften für unterschiedliche Indikationen. Hier ein Überblick.

 

Vollkeramik

Vollkeramik
(Bernd Richter)

Man unterscheidet zwei Hauptgruppen:

1. Presskeramiken

bei dem Keramikmaterial geschmolzen in eine neue Form gepresst wird. (Glaskeramik)

2. Fräskeramiken

bei denen Keramikmaterial aus einem Block mittels der CAD/CAM-Technik gefräst wird.

Durch die Vielzahl von Materialwünschen unserer Kunden arbeiten wir nicht mit einem einzelnen Fräszentrum zusammen. Bei mehreren Fräszentren können wir Ihnen viele verschiedene Materialien anbieten. Bitte fragen Sie uns.

Starke Bemalungen der Keramikoberfläche mit Malfarben (enthalten Metalloxide) sollten vermieden werden. Besser ist es eine brilliante, ästhetische Verblendkeramik, wie bei der Metallkeramik, auf die oben beschriebenen Gerüstkeramiken aufzubrennen, zumal diese Fertigungsweise weniger Probleme mit Abrasion und Kiefergelenksbeschwerden erwarten lässt.

Als Nachteil in Punkto Biokompatibilität von Vollkeramik ist die bei manchen Keramiken, besonders bei Inlays/Onlays, vorgeschriebene Bonding und Verklebung mit adhäsivem Composite-Polymer.

Wenn Sie es wünschen verzichten wir auf oberflächlich verwendete Malfarben. Das bedeutet für den Zahntechniker mehr Aufwand und verlangt ein Höchstmaß an Erfahrung. Durch den Verzicht von Malfarben werden Ihnen weniger Metalloxide, aus denen Malfarben bestehen, in den Mund eingebracht.

Unsere Partner

Unsere Zahnärzte
AMZ Allianz für Meisterliche Zahntechnik
Deutsche Gesellschaft für Umwelt-ZahnMedizin
Ganzheitliche Zahn-Medizin
Bundesverband der naturheilkundlich tätigen Zahnärzte in Deutschland e.V.
Internationaler Arbeitskreis für biokompatiblen Zahnersatz
Charite Berlin Institut für zahnärztliche Werkstoffkunde
Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen
Initiative proDente e.V.
DENTAGEN – Die Dienstleistungs- und Einkaufsgenossenschaft für zahntechnische Laboratorien
Wir arbeiten mit NATURSTROM
Werden Sie Dentallabor-Richter-Partner!

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.


Passwort vergessen? |  Benutzername vergessen?

×

Register now


I'm a small Introtext for the Register Module, I can be set in the Backend of the Joomla WS-Register Module.



  or   Login
×